Das Evangelium vom Leben Gottes
Die Verbreitung des Lebens PDF Drucken E-Mail

4. Die Verbreitung des Lebens

Dem Chorleiter, auf der Machalat, ein Maskil Davids.
Die Toren sprechen in ihrem Herzen: "Es ist kein Gott". Sie sind allesamt verdorben und haben abscheulichen Frevel getrieben; da ist keiner, der Gutes tut. Gott schaut vom Himmel auf die Menschenkinder, dass er sehe, ob jemand klug sei und nach Gott frage. Aber sie sind alle abgefallen und allesamt verdorben; da ist keiner, der Gutes tut, auch nicht einer.
Ach, dass die Errettung Israels aus Zion käme und Gott sein gefangenes Volk erlöste! So würde Jakob sich freuen und Israel fröhlich sein

(Ps. 53:1-4,7).

Weiterlesen...
 
Das Ziel des Lebens PDF Drucken E-Mail

3. Das Ziel des Lebens

Jeder von uns hat einen Vorsatz, einen Plan für sein Leben. Wir überlegen uns sorgfältig, welchen Beruf wir wählen, wie wir unser Leben gestalten. Meinst du, dass Gott keinen Plan hat? Mit Sicherheit hat er einen Vorsatz. Der Epheserbrief spricht von dem ewigen Vorsatz Gottes, den er in Christus Jesus gefasst hat: Sein Leben soll uns nicht nur lebendig machen, sondern vielmehr Gottes Vorsatz erfüllen.

Weiterlesen...
 
Die Beschreibung des lebens PDF Drucken E-Mail

2. Die Beschreibung des Lebens

Die Bedeutung des Lebens

Was macht diese Erde so wunderbar und besonders? Es ist die Tatsache, dass es darauf Leben gibt. Der Planet Mars hingegen ist mit der Erde nicht vergleichbar, weil dort kein Leben vorhanden ist. Unser Gott ist ein Gott des Lebens. Deshalb ist auch seine Schöpfung voller Leben – angefangen beim Pflanzenleben über das Tierleben bis hin zum höchsten geschaffenen Leben, dem des Menschen. Ich bin froh, dass ich weder ein Baum noch ein Kaninchen bin, sondern ein Mensch, der nach dem Ebenbild und der Gleichheit Gottes geschaffen ist. Ein Kaninchen hat keinen höheren Sinn im Leben, als nur zu fressen und sich fortzupflanzen. Wir Menschen dagegen sind im Ebenbild Gottes geschaffen, um sein Leben aufnehmen zu können. Dieses Leben ist weit höher als unser menschliches Leben.

Weiterlesen...
 
Christus - unser Leben PDF Drucken E-Mail

1. Christus - unser Leben

Die Wahl im Garten Eden

Angenommen, Adam hätte im Garten Eden nicht vom Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen gegessen: Wären wir Menschen dann in der Lage, Gott nach seinem Vorsatz zu dienen?.

Weiterlesen...
 


Anfahrt

Wegbeschreibung: So finden Sie den Weg zu uns!

Coaching Søgemaskineoptimering - SEO
Adami Konference