Wie werde ich Christ?

„Glaube an den Herrn Jesus, so wirst du und dein Haus gerettet“ war die Antwort von Paulus als der Kerkermeister ihn fragte: „Ihr Herren, was muss ich tun, dass ich gerettet werde?“ (Apg. 16:30-31).

An anderer Stelle schrieb der Apostel Paulus:

„Denn wenn du mit deinem Munde bekennst Jesus, dass er der Herr ist, und in deinem Herzen glaubst, dass Gott ihn von den Toten auferweckt hat, so wirst du gerettet. Denn mit dem Herzen glaubt man zur Gerechtigkeit, und mit dem Munde bekennt man zur Errettung. Denn die Schrift sagt: Wer an ihn glaubt, wird nicht zuschanden werden. Denn es ist kein Unterschied zwischen Jude und Grieche; denn es ist derselbe Herr über alle, reich für alle, die ihn anrufen. Denn: Jeder, der den Namen des Herrn anruft, wird gerettet werden.“ (Röm. 10:9-13)

Viele Menschen haben diesen Schritt bereits getan und können bezeugen, wie sie ein neues Leben als Kinder Gottes erfahren. Es ist so einfach: Glaube an den Herrn Jesus Christus und rufen seinen Namen an.